Michael Jackson noch mehr Konzerte

Veröffentlicht auf von Just Celebrities.de

Eine Woche nachdem nun Michael Jackson höchstpersönlich sein letzten Konzert in der O2 World in London angekündigt hatte, begann am letzten Mittwoch um 7 Uhr (ja das ist was für Frühaufsteher) der Vorverkauf für registrierte Käufer.


Und wie. Es gab kein halten mehr - innerhalb von nur wenigen Stunden waren alle Pre-Sale-Tickets weg!

Mehr als 1,5 Millionen Fans aus aller Welt (inklusive Kongo, Paraguay und Korea) legten mit dem Versuch Tickets zu kaufen zwei offizielle Webseiten lahm. Tausende versuchten leider vergeblich, per Telefon an die begehrten Eintrittskarten zu kommen. Das hatte keiner vermutet. Zumal doch viele das Comeback des King of Pop eher belächelt hatten und keiner so recht daran glauben wollte.


Jetzt reagiert der Veranstalter – mit weiteren Shows!!: Zu den zehn bereits feststehenden Londoner Terminen im Juli sollen bis September noch weitere 17 Konzerte hinzukommen, teilte AEG Live mit. Das ist doch mal eine gute Nachricht.


Die Nachfrage nach Tickets sei so überwältigend.


Enttäuschte Jacko-Fans hoffen jetzt auf den offiziellen Karten-Verkauf: Der beginnt heute, Freitag, den 13. März... Ob's so rasant läuft wie bei den Pre-Sale-Tickets? Vielleicht besteht ja auch noch ein kleiner Funken Hoffnung das eines der neuen geplanten Konzerte den King of Pop auch mal nach Deutschland führt. Denn wo die Zusatztermine stattfinden, wurde bisher noch nicht genannt.

 

Die Konzertpromoter: „Diese Shows werden in die Geschichte eingehen“. 

Kommentiere diesen Post