Britneys Tourstart ein voller Erfolg

Veröffentlicht auf von Just Celebrities.de

Vor ein paar Monaten hätte noch niemand einen Pfifferling auf dieses Comeback verwettet ...


Nun ist Britney Spears wiederauferstanden. Wie (sexy) Phönix aus der Asche. Nach ganzen fünf Jahren Bühnenabstinenz, startet gestern in New Orleans ihr *Circus* Tour vor 19 000 Fans. Geplant sind bislang 44 Auftritte in den USA, Kanada und England.


Noch bis vor kurzem stand noch nicht mal fest, ob die Tour wirklich startet. Hohe Ticketpreise machten den Vorverkauf schleppend. Und dann wußte Britney selber nicht ob sie das alles schafft, immer wieder unterbrach sie Proben und schloss sich weinend ein. Es war ein starker Druck der auf die Pop Prinzessin lastet. Die ganze Welt schaute zu ob sie den Druck stand hielt oder wieder in Eskapaden verfällt und diesmal vielleicht sogar ganz abrutscht. Dann das Theater mit Ex Kevin Federline, dessen neue Freundin die Mutterrolle von ihr ersetzten wollte/sollte. Britney wollte unter keinen Umständen während der Tour die Kinder bei Kevin lassen, so das die neue Frau komplett freie Bahn hat. Verständlich. Aber sie konnten sich einigen und die Kinder sind jetzt mit auf Tour.

 

Aber das erste Konzert gestern verlief gut. 90 MInuten in verschiedenen Outfits, die die einen übertrieben fanden die anderen erotisch und sexy. Das meiste ihre Bühnenoutfitts stammte vom Designer Duo *Dsquared*. Eine grandiose Bühenshow wie man sie von Britney gewohnt ist. MIt viel Tanz und vielen Showeinlagen.

 

Ein Erfolg für Britney,,,aber es wird behauptet sie sang keinen ihrer 16 Songs live.


Veröffentlicht in News

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post