S Club 7 planen Comeback - zu dritt

Veröffentlicht auf von Just Celebrities.de

»Bring It All Back« hieß ihr erster Hit - , der den einen oder anderen von uns noch gut im Ohr ist. Nun ist auch die Band »S Club 7« nach rund fünf Jahren zurück - allerdings nur noch zu dritt. Jo (erste Frontsängerin der Band, auch eine zeitlang die Frontfrau von 2-4 Family), Bradley und Paul wollen die guten alte Zeiten wieder aufleben lassen und waren auch schon in kleinen Nachtclubs unterwegs.

Laut der britischen Zeitung »The Sun« hat die Band noch großes vor. Ihr Promoter ist von einem erneuten Erfolg überzeugt: »Es geht gerade erst wieder los.«

Bei der Reunion fehlen Tina, Hannah, Rachel und Jon. 2003 trennte sich die Band, die zu diesem Zeitpunkt nur noch zu sechst war und sich nach Ausstieg von Jo in »S Club« umbenannte und veröffentlichte noch ein »Best Of«-Album, auf dem auch »Reach« und »Don't Stop Movin'« enthalten sind.

Übrigens: Nach »S Club 7« gab es auch noch die »S Club Juniors«, die ebenfalls mit einer TV-Serie ausgestattet wurden. Aus dieser Gruppe ging Calvin Goldspink hervor, der zuletzt in der kurzlebigen CW-Serie »Life is Wild« mitspielte.

S Club 7 hatten in England eine Realityshow, in der der Erfolgsweg der band begleitet wurde. Hierzulande wurde die Serie auf dem Musiksender MTV ausgestrahlt.

Veröffentlicht in News

Kommentiere diesen Post