Wang Bei - Popsängerin bei Schönheitsoperation gestorben

Veröffentlicht auf von Just Celebrities.de

Sie war jung, war so talentiert und eigentlich wunderschön. Eigentlich, denn Wang sah das scheinbar völlig anders. die perfekte Schönheit bezahlte die junge Sängerin (24) mit dem Tod. Sie starb bei einer Schönheitsoperation, einem EIngriff in ihrem Gesicht.

 

Nun ist die chinesische Popsängerin Wang Bei († 24) tot. Sie starb bei einer Schönheitsoperation, nach einem chirurgischen Eingriff am Gesicht! Wie jetzt bekannt wurde verstarb sie schon bereits am 15.11.2010.

Sie wollte sich eigentlich nur den Kieferknochen richten lassen, doch der Arzt verletzte dabei ein Blutgefäß. Die Blutung konnte nicht gestoppt werden, Wang Bei verblutete!


Ihre Mutter unterzog sich angeblich in der gleichen Klinik zur gleichen Zeit ebenfalls einer Schönheitsoperation. Laut chinesischen Medienberichten wurde sie erst 24 Stunden später über den Tod ihrer eigenen Tochter informiert.

 

Bekannt wurde Wang Bei bei einer chinesischen Castingshow („Supergirl“), nahm 2006 bei der Talentshow „Dream China“ teil, galt als aufstrebende Sängerin. Nun wurde ihr das Ziel nach äußerlicher Perfektion zum Verhängnis, sie wurde nur 24 Jahre alt.

Veröffentlicht in News

Kommentiere diesen Post