Anna und die Liebe: Jeanette Biedermann steigt aus!

Veröffentlicht auf von Just Celebrities.de

Schock für alle Fans der Sat.1-Telenovela "Anna & die Liebe":  Hauptdarstellerin Jeanette Biedermann (28) steigt Anfang 2010 aus! Das wurde ejetzt definitv bekanntgegeben und bestätigt somit Gerüchte, die schon einige Zeit die Runde machen.

 

Dabei sah alles so gut aus: Nach dem doch nicht so guten Start sind die Quoten kontinuierlich immer wieder gestiegen, zurzeit hat die Serie einen Marktanteil von durchschnittlich 16 Prozent. Wegen des großen Erfolgs hat der Sender die zweite Staffel angekündigt, die Dreharbeiten laufen bereits.


Jeanette hatte im Mai sogar ihren Vertrag verlängert und geschwärmt: "In einer Telenovela zu spielen ist sehr herausfordernd." Sat 1 hatte mit *Verliebt in Berlin* die erfolgreichste Telenovela produziert und auch eine zweite Staffel nach dem eigentlich geplanten Ende produziert.


Jetzt will sich Fräulein Biedermann aber doch lieber wieder auf ihre Gesangskarriere konzentrieren und nimmt sich eine Auszeit. Die letzte Folge mit Jeanette in der Hauptrolle als "Anna" wird im Januar 2010 gedreht und dann im April 2010 ausgestrahlt, berichtet "Bild".

 

Ihre *Nachfolgerin* Josephine Schmidt (29), bekannt wie Jeanette aus der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", wurde als Mia Maschke bereits in die Telenovela eingeführt. Sie spielt die Cousine von Anna.


Aber v
or dem Serien-Aus soll es noch einmal richtig spannend werden: Jeanette soll in der Serie vor ihrem Ausstieg in einen spektakulären Entführungsfall verwickelt werden und dann mit Ehemann Jonas Broda (Roy Peter Link) aus der Telenovela verschwinden ... wir dürfen gespannt sein

Veröffentlicht in TV - (Serien) - Kino - Film

Kommentiere diesen Post