Jessica Simpson bringt eigene Collection auf den Markt

Veröffentlicht auf von Just Celebrities.de

US-Sängerin Jessica Simpson hat mit ihrer aktuellen Tour, dem Start einer neuen TV-Reality-Show und der Trennung von Footballspieler Tony Romo eigentlich genug zu tun.

Aber der Schein trügt. Denn die Blondine hat nebenbei noch Zeit, eine eigene Wäsche-Kollektion auf den Markt zu bringen.

„Die Sachen müssen bequem sein und ich muss mich gut darin fühlen“, erzählt die gebürtige Texanerin dem US- Modemagazin „Women's Wear Daily“. „Wir verwenden sehr weiche Stoffe, die sich gut auf der Haut anfühlen“, so ihr Motto.
Doch die Schauspielerin und Sängerin gibt sich nicht nur bedeckt. „Meine Dessous sind weiblich, süß und ein wenig verspielt“, verrät Simpson weiter.

Na mal sehen was sich Jessica danach einfallen lässt. Weil irgendwie versucht sich ja jeder zweite Musiker auch mal im Modebereich. Mal mehr und mal weniger erfolgreich.

Veröffentlicht in News

Kommentiere diesen Post