Fady (Fan)Treffen und Konzert in Berlin

Veröffentlicht auf von Just Celebrities.de

Am letzten Wochenende war Fady, noch bekannt als DSDS zweiter, in Berlin zu Gast. Im Temprodrom fanden sich Samstag und auch Sonntag mehr als 350 Fans ein die für ihr Eintrittsgeld auch kräftig belohnt wurden.

Nicht nur das es ein Meet and Great mit dem Sänger gab, nein er spielte auch mit seiner Live Band, Songs aus seinem aktuellen Album und auch neue Songs.

Nebenbei können wir erwähnen, das eine neue Single schon so gut wie den Starlöchern steht.

Mehr zu dem Wochenende in Berlin und den Plänen von Fady lest ihr in der August Ausgabe des Just Celebrities MAG. Und auf ein tolles Poster von dem charmanten Sänger mit dem tollen Akzent findet ihr auch in der neuen Ausgabe. Ihr dürft also gespannt sein.

Veröffentlicht in News

Kommentiere diesen Post

Birgit 09/09/2009 13:28

Fady Maalouf - diese Stimme, diese Vielseitigkeit ist einzigartig. Und in Berlin furfte ich bei einer Premiere dabei sein - Fady mit seiner Liveband GrooveUNIT. Das war ein Erlebnis und man spürte bei jedem Ton, d. auf der Bühne ein dream-team ist. Ich bin total begeistert und freu mich, noch ganz ganz oft und viel viel mehr hören zu dürfen.

hei70di 09/05/2009 07:33

es ist zwar jetzt schon einige Wochen her - aber dieses Wochenende im Juli in Berlin werde ich nie vergessen: Fady mit GrouveUnit - was will man da sagen? Man MUSS sie erleben! Ich hätte nie für möglich gehalten, dass es so genial wird.
Fady und die Band harmonieren wunderbar - es war ein Augenschmaus für die Augen und die Ohren.
Einfach nur unbeschreiblich - und ich bin glücklich dabei gewesen zu sein .
Danke Fady - Danke GrouveUnit (eine wirklich super Band)

spiritgirl 07/27/2009 11:34

Zum ersten Mal „Fady mit GrooveUnit“ in Berlin zu sehen und zu hören, war für mich ein großartiges Erlebnis. Die Band harmonierte mit Fady und er fühlte sich offensichtlich sehr wohl auf der Bühne. Meine Highlights waren „Mercy“, „Blessed“ und „Billie Jean“. Aber auch „Freedom“, „Kiss“, „Amazed“ und „To let go“ faszinierten mich. Ich fand es auch sehr schön, dass er viele Lieder aus seinem Album gesungen hat. Besonders „Opening night“ und „Good thing“ hatte man vorher selten von ihm gehört. Auch wenn auf diesem Konzert die rockigen Lieder im Vordergrund standen, so kamen nach meiner Ansicht die Balladenfreunde auch auf ihre Kosten. Ich freue mich schon riesig auf weitere Konzerte von Fady mit Band.

Ingrid 07/26/2009 19:46

Ich war wieder einmal begeistert von Fadys Vielseitigkeit, nicht nur was die Auswahl der Songs betrifft - von Ballade über Swing bis Rock war alles vertreten - sondern auch von seiner einzigartigen Interpretationsfähigkeit. Wer ein Konzert aus dem Grund besucht, massenkompatible Liedchen zum tausendsten Mal auf ein und die selbe Weise mitgrölen zu können, ist bei Fadys Auftritten fehl am Platze. Auch nach einem Jahr überrascht dieser Ausnahmekünstler, dem das Gefühl für Musik durch die Adern fließt, mit immer neuen Variationen und Arrangements der Lieblingshits seiner Fans. Und seine tolle Band Groove Unit schwimmt mit ihm auf einer Wellenlänge, da stimmen sowohl der künstlerische Anspruch als auch die persönliche Chemie. In Berlin erlebte ich fünf Vollblutmusiker in Bestform - vielen Dank, ich freue mich auf das nächste Konzert mit euch!

cora1224 07/25/2009 23:36

Das war das erste mal das ich Fady Live gesehen habe und ich kann sagen das es nicht das letzte mal war.Fady und die Band waren einfach der Hammer.