Marc Jentzen: jetzt brennt auch noch das Wohnhaus

Veröffentlicht auf von Just Celebrities.de

Manchmal kommt es immer dicker als man erwartet.

Marc Jentzen, der letzten Samstag in der dritten Mottoshow DSDS verlassen musste, mussste jetzt erst mal zu Hause ausziehen, da am Sonntag Feuer ausbrach.

Marc war mit Freunden unterwegs, seine Mutter und sein Bruder waren daheim.


Sie wurden von Nachbarn in letzter Minute alarmiert, dann rückte die Feuerwehr mit ganzen zehn Fahrzeugen an.


Es heißt:

*Im Keller brach ein Feuer aus, das komplette Haus ist gesperrt*
Marcs Mutter und sein Bruder Angelo wurden erst mal ins Krankenhaus eingeliefert, wegen Verdacht auf Rauchvergiftung.

Aber nun gehe es den beiden wieder gut.


Das Haus ist nach dem Feuer aber unbewohnbar, die Familie musste ins Hotel ausweichen. Jentzen selbst ist vorübergehend zu seinem Vater gezogen.

Marc Jentzen über sein doppeltes Pech: „Nach dem Aus bei DSDS kann ich so ein Unglück am wenigsten gebrauchen.“

Die Brandursache ist noch unklar. War es ein technischer Defekt oder gar Brandstiftung? Die Polizei ermittelt.

Veröffentlicht in News

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post