DSDS: Marc Jentzen schied in der 3. Mottoshow aus

Veröffentlicht auf von Just Celebrities.de

Was ist da nur gestern passiert?

Erst galt der ehemalige Part Six Sänger als Favorit der Staffel und dann hagelte es immer wieder Kritik. Die Auftritte waren immer mehr mittelmäßig und Bohlen meinte:* Du entwickelst dich vom Hauptgewinn zum Trostpreis*.

Was ist da nur geschehen, gestern war Marc mit seinem Auftritt stark, bekam mal keine Kritik der Jury und dann musste er doch wieder nach vorne und bibberte mit AnneMarie um den letzten Platz in Mottoshow vier. AnneMarie war sich sicher zu gehen, denn immer wieder stammelte sie, mich hassen alle, Marc du bist weiter.

Langes schweigen von Moderator, dann kamen die Worte und weiter ist: AnneMarie.

Einen Raunen ging durch das Colloneum in Köln. Kaum zu glauben. Sarah Kreuz verstand die Welt nicht mehr, machte eher einen agressiven Geschichtsausdruck, das *ihr* Marc jetzt die Show verlassen musste.

War Marc zu selbstbewußt, zu arrogant... heißt es heute in diversen Foren und Seiten. War es zuletzt die Äußerungen gegen AnneMarie, sie als falsche Schlange zu bezeichen?
Der Vater von AnneMarie meinte dazu nur noch, das sagt der richtige, denn Sarah und Marc streiten seit Wochen ab das sie zusammen sind.

Nur ein gestreutes Gerücht oder einfach die Wahrheit? Fakt ist das Sarah und Marc sich mehr als gut verstehen. Marc eigentlich Single ist und Sarah sich auch erst von kurzem von ihrem Verlobten getrennt hat. Aber abstreiten tun es beide, das da mehr als nur Freundschaft ist. Das ist aber auch egal.

Für Marc Jentzen ist der Traum vom Sieg bei DSDS erstmal geplatzt.

Es war für ihn seine letzte Chance, in seinen Augen, jetzt will er Erzieher werden. Drückt aktuell auch noch die Schulbank um sein Fachabitur zu machen.

Nächsten Donnerstag ist Marc erst mal in Berlin bei Viva Live zu Gast und wird dann sicher mehr darüber erzählen wie es jetzt weiter geht.

Veröffentlicht in News

Kommentiere diesen Post