DSDS: Vanessa Civiello verlässt freiwillig DSDS

Veröffentlicht auf von Just Celebrities.de

Schock für die Fans von DSDS-Kandidatin Vanessa Civiello: Noch vor der ersten Motto-Show hat sich die 17-Jährige dazu entschlossen, bei "Deutschland sucht den Superstar" auszusteigen! Sie verkraftet den Druck und den Konkurrenzkampf nicht mehr ... In der letzten Woche erst hatte sie es noch ganz knapp in die Mottoshows geschafft, da die Jury sie in die Top 10 gewählt hatte. Und nun das.


Um 19.56 Uhr am Freitagabend verkündete RTL die Hiobsbotschaft: Vanessa hat sich dazu entschieden, "Deutschland sucht den Superstar" freiwillig zu verlassen.


"Zu sagen, DSDS ist für mich jetzt vorbei, das war ein trauriger Moment", gesteht die Schülerin. "Ich bin dem Druck nicht gewachsen und auch nicht so stark wie die anderen", erklärt sie. Doch es gibt noch einen anderen Grund ...


Zudem erhebt Vanessa schwere Vorwürfe gegen ihre Mitstreiter. "Die kämpfen mit ganz anderen Mitteln", sagt sie vielsagend und führt auch ein konkretes Beispiel an, was sie vielleicht auch noch bewegt hat die Castingshow zu verlassen: "Annemarie zum Beispiel hat mir meine Show-Idee geklaut! Eigentlich wollte ich mir auf der Bühne das Kleid vom Leib reißen - jetzt macht es Annemarie." 


Wie reagiert die 18-jährige Annemarie auf Vanessas Anschuldigung?

"Ich habe nicht gewusst, dass es ihre Idee war", sagt sie. "Die Performance für meinen Auftritt haben wir uns hier gemeinsam mit dem Team ausgedacht." Warum Vanessa die Kleid-Idee für sich allein beansprucht, versteht Annemarie nicht - sie sei schließlich "nicht wahnsinnig neu", im Gegenteil: "Künstler wie Britney Spears haben das auch schon gemacht. Neu nicht, aber vielleicht hat wirklich Vanessa die Idee vorher schon gehabt. Was nun genau dahinter steckt werden wir wohl nie erfahren.

Vanessa wurde durch Michelle ersetzt, die es nicht in die Mottoshows geschafft hatte.

Veröffentlicht in News

Kommentiere diesen Post