Queensberry: Antonella (Bühnen)Unfall

Veröffentlicht auf von Just Celebrities.de



Ja, es ist der größte Aufritt der neuen Popstarsband gewesen. Doch dann ein böser Unfall. Bei den Proben zum Silvester-Auftritt am Brandenburger Tor, in Berlin, rammte Leo (20) ihrer Kollegin Antonella (17) aus Versehen das Mikrofon ins Auge - Schmerzen, Tränen und ein Veilchen waren das Ergebnis.


Antonella musste sofort ärtzlich versorgt werden. Der Schlag verursachte ein Hämatom - Antonella hatte ein blaues Auge! Für den Auftritt am Abend konnte das zwar weggeschminkt werden, Make Up sei dank, aber die Probleme bleiben. "Ich sehe derzeit alles nur durch einen dichten Schleier", sagt die 17-Jährige in "Bild".


Statt frohen Mutes und ohne Sorgen  ins Neue Jahr zu feiern, macht Antonella sich seit dem Unfall große Sorgen.


"Angeblich soll sich der Schleier in den nächsten Tage wieder lichten. Aber bis dahin kann ich aus Angst gar nicht ruhig schlafen", sagt sie.


„Das Augenlicht ist doch neben der Stimme das Wertvollste, was wir besitzen ...“

Veröffentlicht in News

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post