Robbie Williams gesteht: " Ich wäre so gerne wieder mit dabei"

Veröffentlicht auf von Just Celebrities.de

Kehrt Robbie Williams (34) doch noch zu Take That zurück? Eins steht fest er kehrt nach fünf Jahren Wohnsitz in Los Angeles in seine Heimat Großbritannien zurück – ein Zeichen das er seine band so vermisst oder ob doch schon Pläne über eine Zusammenarbeit bestehen?

„Ich wäre so gerne wieder mit dabei“, gesteht Robbie im Interview mit der britischen Zeitung " The Sun"

Bereits im Sommer dieses Jahres haben sich die Take-That-Mitglieder zusammengesetzt und die Probleme diskutiert, die 1995 zur Trennung von Robbie Williams führten.Mit Gary Barlow, mit dem sich Robbie zu Bandzeite nie wirklich gut verstanden hatte, hatte er sich auch schon in Los Angles getroffen. Angeblich haben sie auch ein paar Songs zusammen geschrieben.


„Keiner hatte Recht oder Unrecht. Es liegt jetzt einfach in der Vergangenheit“, so Robbie über die Gespräche mit Gary Barlow (37), Mark Owen (36), Howard Donald (40) und Jason Orange (38).


Was Robbie in der Zeit ohne Take That vermisst hat? „Die Bauchschmerzen vor Lachen mit den Jungs.“


Die neue Take-That-CD "The Circus", welche seit Erscheinen Ende November schon über eine halbe Millionen Mal verkauft wurde, findet Robbie umwerfend: „Ich bin richtig stolz. Ich liebe das neue Album – kann gar nicht aufhören, es anzuhören.“


Es soll wohl schon ernsthafte Gespräche über eine Rückkehr gegeben haben, zumal alle Mitglieder von Take That immer gesagt haben: "Robbie steht eine Rückkehr immer offen"

Vielleicht ist auch schon bald die erfolgreichste und Mütter aller Boybands schon bald wieder komplett.

Veröffentlicht in News

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post