Leona Lewis *Bleeding Love* ist der Song des Jahres 2008

Veröffentlicht auf von Just Celebrities.de

Der Song, den One Republic Sänger Ryan Tedder geschrieben hat, ist laut der RTL Chart Show, der erfolgreichste Song, des Jahres 2008. Eigentlich sollte den Song Jesse McCartney singen, hat diesen aber abgelehnt. So bekam ihn Leona Lewis, die aus der letzten The X Factor Staffel als Gewinnerin hervorging. Auch ihre zweite Single *Better in Time* war in den Top Twenty der Jahrescharts vertreten.

Ermittelt wurden diese Charts aus den CD Verkäufen und den Vorliegenden MediaControl Charts aus dem Jahr 2008. *Bleeding Love* war in 17 Ländern, auf Platz eins der Charts.

Veröffentlicht in News

Kommentiere diesen Post