Sido: "Die Tränen bei *Popstars* sind falsch..."

Veröffentlicht auf von Just Celebrities.de

Kurz vor dem Finale spricht der Popstars Juror ernste Wort gegen die aktuelle Staffel. Er hatte auch gedacht das es anders ist, als wie es sich alles entwickelt hatte. Er redet davon *das keines der Mädels echt ist*

Und nicht nur das, es gäbe keine die eine große Stimme hat und vor allem die falschen Tränen. Sido spricht davon das die Mädels wissen wann sie zu weinen haben und sprechen sich auch unter einander ab. Das ist in seinen Augen ganz schön abgebrüht und einfach nur ecklig.

Aber er wettert auch gegen die Produzenten der Sendung, diesen wirft Sido Manipulation vor, das die Jury genau darauf achten soll sich Kandidatinnen auszusuchen, die sich entsprechend verhalten.

Sido sagt auch, keiner der Mädels hätte wirklich das Zeug zum Star.

Eine einzige nimmt Sido aber in Schutz, Gaby (19), die wie Sido aus Berlin kommt. Sie ist einfach nur echt.

SIdo meint: *Die hat eine Stimme, die berührt einen, die ist besonders. Und ihre natürliche Art ist authentisch. Das ist für mich das einzige Stück Star-Apeal, das es da im Moment bei *Popstars* noch gibt.*

Leider sehen das die anderen Popstars Kandidatinnen nicht so, keiner kann sich wirklich vorstellen mit Gaby in einer Band zu sein.

Veröffentlicht in News

Kommentiere diesen Post