Sarah Connor eröffnet *Ein ZuHause für Kinder* in Bremen

Veröffentlicht auf von Just Celebrities.de

Popstar Sarah Connor hat gestern „Ein Zuhause für Kinder“ eröffnet – ein neues Kinder- und Jugendzentrum in Bremen. Es ist ein Projekt von  „Ein Herz für Kinder“ und 80 ehrenamtliche Mitarbeiter werden bis zu 200 Kids im Zentrum betreuen. Mehr als tausend Gäste kamen zur Einweihung des Hause.


Die Kinder werden betreut, sie bekommen ein zu Hause, Kinder um die sich sonst keiner kümmert. Sarah Connor brachte auch gleich ihre  Tochter Summer (2), Mutter Soraya (50) und deren Zwillingen (6 Monate) mit.


Sarah sang drei Songs,  wo Tränen flossen. Privat steht Sarah momentan unter einem enormen Druck, die Trennung von ihrem Ehemann und dann die Gerüchte um eine mögliche neue Beziehung. Das zerrt an der Sängerin. Aber wer seine Beziehung so öffentlich gemacht hat, der muss leider auch durch die Trennung und das danach öffentlich sehr öffentlich durchleben. Eins steht wohl jetzt schon fest, es wird neben der schlimmen Zeit die Sarah mit ihrer Tochter Summer durchleben musste, die schlimmste Zeit ihres Lebens werden.


Nach dem Aufritt spielte Sarah Connor mit den Kids im neuen Kinderhaus.

Sarah: „Man hat eine Verantwortung, hier zu helfen. Es macht mich glücklich und demütig"

Veröffentlicht in News

Kommentiere diesen Post